• Landesbühne Wilhelmshaven
  • Regie: Till Nau

WILHELMSHAVENER ZEITUNG Romantische Szenen, eine sich dramatisch zuspitzende Ehekrise, gute Musik, peppige Songs, zwei tolle Schauspieler, flotte Dialoge, ein gut bespielbares Einheitsbühnenbild und eine gute Mischung aus Slapstick und Tanzeinlagen: Die Aufführung von „I do! I do! Das musikalische Himmelbett“, die am Sonnabend an der Landesbühne Premiere feierte, hat alles, was ein sehr gutes Musical braucht. Was Till Nau bei seinem Regiedebüt aus der guten Vorlage von Tom Jones ( Texte) und Harvey Schmidt (Musik) auf die Bühne des Studios in der Rheinstraße zauberte, war einfach umwerfend.