Presse

DON CAMILLO & PEPPONE Freilichtspiele Tecklenburg

DON CAMILLO & PEPPONE Freilichtspiele Tecklenburg

Auszug der WESTFÄLISCHEN NACHRICHTEN vom 23.Mai 2019 „Don Camillo und Peppone“ feiert auf der Freilichtbühne PremiereUnterhaltung auf hohem Niveau Ausgezeichnet ist die Choreografie von Till Nau. Ausdrucksstarke Tänze verstärken das Geschehen. Die Verzweiflung der...

weiterlesen
HAIR                     Landesbühnen Sachsen

HAIR Landesbühnen Sachsen

Auszug aus der SÄCHSISCHEN ZEITUNG vom 06. Mai 2019 …Mit voller Kraft und ganzem Einsatz wirft sich das Ensemble, erweitert durch die Studierenden der Theaterakademie Sachsen, in die Choreographien von Till Nau. …immer wieder neue Arrangements, neue Ideen, lustvoll...

weiterlesen
DER VETTER AUS DINGSDA Landesbühnen Sachsen

DER VETTER AUS DINGSDA Landesbühnen Sachsen

Auszug aus der SÄCHSISCHEN ZEITUNG vom 03. April 2018 Die Landesbühnen holen mit Eduard Künnekes „Der Vetter aus Dingsda“ reichlich zwei Stunden Operettenglück nach Sachsen. In Radebeul findet auch die Musik ihre passenden Interpreten, jede Melodie ihre tragfähige...

weiterlesen
COMPANY           Landesbühnen Sachsen

COMPANY Landesbühnen Sachsen

Auszug aus der Kritik der Sächsischen Zeitung vom 30. Oktober 2017 …Selten war eine Sexszene auf der Bühne so erotisch-prickelnd und doch dezent choreografiert. …Choreograf Till Nau gibt den Szenen rhythmische Ordnung, Drive und findet zu sinnfälligen Arrangements....

weiterlesen
WHITNEY- ONE MOMENT IN TIME TOUR 2017

WHITNEY- ONE MOMENT IN TIME TOUR 2017

Auszug der MAIN POST vom 28. April 2017 Tribut an Whitney Houston: Hoher Anspruch, pure Freude Zweieinhalb Stunden voller hinreißender, packender Musik erlebte das Publikum in der kaum zur Hälfte gefüllten Lohrer Stadthalle bei dem Tribute-Konzert „Whitney - One...

weiterlesen
FLASHDANCE       Burgfestspiele Bad Vilbel

FLASHDANCE Burgfestspiele Bad Vilbel

Auszug der FRANKFURTER ALLGEMEINEN vom 05. Juli 2015 …Fast ununterbrochen nicht nur zu singen, sondern auch weit über dem üblichen Musicalniveau zu tanzen, wie es die Tanzgeschichte erfordert, ist eine bravouröse Leistung….  …Choreograph Till Nau bleibt nicht nur...

weiterlesen
DER ZAUBERER VON OZ Burgfestspiele Bad Vilbel

DER ZAUBERER VON OZ Burgfestspiele Bad Vilbel

Auszug aus der FRANKFURTER NEUEN PRESSE vom 26. Mai 2015 …Doch auch das Ensemble kommt stark zum Zuge, denn die Inszenierung lebt vor allem durch schwungvolle, quer durch die musikalischen Genres mäanderne Choreographien (Till Nau) und musikalische Kompositionen (Jan...

weiterlesen
I DO I DO – Wilhelmshavener Zeitung vom 16.09.2013

I DO I DO – Wilhelmshavener Zeitung vom 16.09.2013

Till Nau, an der Landesbühne bisher als Choreograph in Erscheinung getreten, hat ein fulminantes Regiedebüt hingelegt. Das Premierenpublikum war aus dem Häuschen.  …Romantische Szenen, eine sich dramatisch zuspitzende Ehekrise, gute Musik, peppige Songs, zwei...

weiterlesen
IM WEIßEN RÖSSL Grenzlandtheater Aachen

IM WEIßEN RÖSSL Grenzlandtheater Aachen

Auszug aus den AACHENER NACHRICHTEN vom 13. Dezember 2007 Regisseur Ulf Dietrich hat aus dem Stück, das als eines der wichtigsten Werke der „Berliner Operette” gilt und 1930 im dortigen Großen Schauspielhaus uraufgeführt wurde, eine Folge von liebenswerten...

weiterlesen