Presse

Auszug aus der Sächsischen Zeitung vom 03. April 2018

Guter Mond, du strahlst so helle. Die Landesbühnen holen mit Eduard Künnekes „Der Vetter aus Dingsda“ reichlich zwei Stunden Operettenglück nach Sachsen. In Radebeul findet auch die Musik ihre passenden Interpreten, jede Melodie ihre tragfähige Stimme und jede Type...

weiterlesen

Auszug aus der Kritik der NMZ von 02.November 2017

…Dabei ist der Stoff von Stephen Sondheims „concept musical“ gar nicht so relevant für die Weinberg- und Schlossidylle in Radebeul und Moritzburg. Doch zum ganz großen Erfolg wurde „Company“ leider auch nicht in den Metropolen. Neben der riesigen Spielfreude findet...

weiterlesen