„Don Camillo und Peppone“ feiert auf der Freilichtbühne PremiereUnterhaltung auf hohem Niveau

Ausgezeichnet ist die Choreografie von Till Nau. Ausdrucksstarke Tänze verstärken das Geschehen. Die Verzweiflung der Dorfbewohner, als eine Flut droht, die Wut, aber auch die Erleichterung, als sich alles zum Guten wendet – das Ensemble verstärkt durch seine Tänze die handlungstragenden Emotionen.

Das alles geschieht in bester Harmonie mit dem wieder einmal großartigen Orchester unter der Leitung von Giorgio Radoja. Mal italienisch anmutend, mal rockig sind die Songs, laden zum Mitswingen ein. Das alles gepaart mit einigen der besten Stimmen, die die Musicalszene zu bieten hat, ist „Don Camillo und Peppone“ ein wunderschönes Musical voll italienischer Leichtigkeit und mitreißender Dramatik.